News

AGRAPROFIT - Der Film

Video Thumb

AGRAPROFIT - Der Kurzfilm dokumentiert eine Guerilla Aktion, die im September 2012 auf dem Wochenmarkt einer deutschen Großstadt durchgeführt wurde. Das fiktive Unternehmen „Agraprofit" ist neu auf dem Markt und hat ein innovatives Verkaufskonzept: Billige Produkte und gleichzeitig volle Transparenz der Produktionskette. Es konfrontiert die Kundschaft dezent lächelnd mit den Produktions- und Handelsbedingungen der angebotenen Billiglebensmittel. Schilder zeigen, was hinter den Produkten steckt: Zum Beispiel "Kinderarbeit? - Dann sind sie wenigstens weg von der Straße!". Hintergrund der Aktion: Deutsche zählen zu den größten...

Mehr...

Projekt "Fairnopoly" - Fairer Online-Marktplatz in Hand der Nutzer*innen.! (2:51min)

Projekt "Fairnopoly" - Fairer Online-Marktplatz in Hand der Nutzer*innen.! (2:51min)

Viel zu häufig funktioniert Wirtschaft nach dem Prinzip Monopoly: Man handelt, um möglichst viel Profit aus seinen Mitspieler*innen herauszuholen. Bei Fairnopoly drehst Du das Spiel um: Dein Handeln auf Fairnopoly bringt allen etwas. Und Initiativen, die allen etwas bringen, werden durch Dein Handeln auf Fairnopoly gefördert. Im Kern ist Fairnopoly ein Online-Marktplatz: Man kann hier neue und gebrauchte Dinge kaufen und verkaufen. Darüber hinaus zeichnet sich Fairnopoly durch drei Kernelemente aus:

Mehr...

Schmutzige Schokolade II (44:46 Min.)

Kinderarbeit

Video Thumb

Seitdem bekannt wurde, dass Kindersklaverei zum Alltag auf den Kakaoplantagen an der Elfenbeinküste gehört, kämpfen die großen Schokoladenhersteller wie Nestle, Mars oder Cargill um das Vertrauen der Verbraucher: Sie versprechen Schulen, medizinische Versorgung, Bildungsprogramme.
Die Firmen verweisen auf ihre Zusammenarbeit mit Zertifizierern wie Rainforest Alliance und UTZ, deren Gütesiegel auf den Schokoprodukten dem Verbraucher mehr Sicherheit geben soll, Produkte aus Kinderarbeit zu vermeiden. Wie es aber tatsächlich vor Ort aussieht, das zeigt Miki Mistrati in der Dokumentation "Schmutzige Schokolade II". Er konfrontiert...

Mehr...

"Fairphone" - das erste faire Smartphone

"Fairphone" - das erste faire Smartphone

Baustellen auf dem Weg zu einem fairen Telefon gibt es viele: angefangen bei den schlechten Produktionsbedingungen, wie spätestens seit der Suizidwelle 2010 bei dem taiwanesischen Zulieferer Foxconn bekannt wurde, bis hin zur Gewinnung der Metalle. Die etwa 30 benötigten Metalle wie Gold, Zinn, Kupfer und Kobalt stammen größtenteils aus Afrika, vor allem aus dem Kongo. In den Mienen arbeiten viele Kinder und Jugendliche, Luft, Böden und Gewässer sind so stark durch Giftstoffe belastet, so dass die gesamte Region leidet. Mehr dazu findet du auch in dem Artikel Der Fluch natürlicher Ressource - Trotz Rohstoffreichtum bettelarm. „Ein...

Mehr...

Der geheime Clooney-Spot, der Nespresso geschockt hat.

Video Thumb

Wenn es nach Nespresso ginge, würde niemand diesen Werbespot mit George Clooney zu sehen bekommen. Es würde auch niemand den Spot mit seinen Freunden auf Facebook teilen. Niemand würde George Clooney verraten, dass der leckere und teure Kaffee aus den Kapseln alles andere als fair gehandelt ist. Und genau deshalb sollten wir genau das tun!

Mehr...

Fair Trade: Du hast es in der Hand ( 1:59 min )

Fair Trade: Du hast es in der Hand ( 1:59 min )

1.Platz beim REC-A-FAIR Kurzfilmwettbewerb 2011

Ein Typ kauft sich im Supermarkt eine Tafel Schokolade. Genau so wie es jeden Tag tausendfach passiert. Was an diesem Tag anders läuft und warum es mit fair gehandelten Produkten zu tun hat, zeigt dieser Film.



Fair Trade auf Facebook

Hierzu gibt es seit 2012 ein neues Portal:

I am...

Mehr...

Onlineaktivisten.de unterstützen

 

IGEL Banner

 

Macht Geld Sinn 2013 - Der Kongress 2013

 

Wer rettet wen?

 

contrAtom

 

Freiheit statt Angst

 

WikiLeaks

 

www.lobbycontrol.de

 

Sea Shepherd