News

Methoden von Arbeitsagenturen - Ein Insider packt aus! (3:45 Min)

Methoden von Arbeitsagenturen - Ein Insider packt aus! (3:45 Min)

Stellen Sie sich vor, Sie wären Richter am BVG und hätten ein Grundsatzurteil zur Existenzsicherung im SGB II (Hartz IV) gefällt und nach dem Urteil stellt sich ein Mitarbeiter einer Arbeitsagentur hin und sagt in die Kamera, das Grundsatzurteil wäre „nicht relevant" für die Arbeitsagentur.

Gibt es nicht sagen Sie, gibt es doch.

Würden Sie sich das als Richter des BVG das gefallen lassen? Würden Sie nicht intervenieren und gesprochenes Recht durchsetzen? Oder würden Sie sich fragen: „Rechtstaat? Grundgesetz ? Bundesverfassungsgericht ? Egal, so egal, ganz egal, scheißegal"?

Mehr...

EUPOLY - Ein europäischer Alptraum (2:21:23 Min)

EUPOLY - Ein europäischer Alptraum (2:21:23 Min)

Seit 2002 ist der Euro auch in Deutschland das offizielle Zahlungsmittel. Nun – mehr als 10 Jahre danach – versinkt die Eurozone im Chaos. Die Wirtschaft lahmt, ein Staat nach dem anderen rutscht in die Pleite und muss gerettet werden. Besonders im Süden explodiert die Arbeitslosigkeit, die Jugend ist besonders stark betroffen.

Diese Doku wirft einen Blick hinter den Vorhang und versucht zu ergründen, wer die eigentlichen Profiteure sind und waren. Wo wird die Reise hingehen und was werden die Folgen sein? Kann man den Crash noch verhindern und welche Alternativen gibt es?

Trailer (ganzer Film am Ende):

Mehr...

Parallelrecht: Wie Großkonzerne politische Entscheidungen attackieren (30:14 min)

Parallelrecht: Wie Großkonzerne politische Entscheidungen attackieren (30:14 min)

Und jetzt zu einer Geschichte, die sich wortwörtlich im Verborgenen abspielt.

Es geht um den Einfluss großer multinationaler Konzerne, die Entmachtung der Politik und um geheime Verfahren, die uns Steuerzahler sehr viel Geld kosten können.

Klingt wie eine Verschwörungstheorie, ist aber politische Realität.

Die Rede ist von so genannten „Investitionsschutzabkommen“.

Internationale Verträge, mit denen Großkonzerne ihre Interessen gegenüber Staaten, an Gerichten vorbei, durchsetzen können. Oft geht es dabei um Milliardenbeträge, um die hinter verschlossenen Türen verhandelt wird. Die Öffentlichkeit bekommt davon...

Mehr...

Die geheimen Kassen der Katholischen Kirche (8:22 min)

Die geheimen Kassen der Katholischen Kirche (8:22 min)

Reich, reicher, am reichsten:

Die 27 katholischen Bistümer der Republik verfügen über ein Milliarden schweres Vermögen. Doch offenbar sind Immobilien, Stiftungen, Erbschaften, Wertpapiere im Vermögenshaushalt des Domkapitels und des Bischöflichen Stuhls kaum kontrollierbar.

Wie hoch die tatsächlichen Besitztümer wirklich in den Schattenhaushalten sind, das wissen nur Eingeweihte und die Bischöfe selbst. In einer Umfrage an alle 27 Bistümer erhielt Kontraste nur unzureichende Antworten, knapp die Hälfte wollte oder konnte ihre Vermögensverhältnisse nicht offenlegen.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Mehr...

Ärzte: UN verharmlosen Fukushima Unfall - Kritik an Filz zwischen UN und der Atomindustrie

Mediziner bezweifeln die Einschätzung der UN, dass der Atomunfall von Fukushima keine direkten Gesundheitsschäden bewirken wird.

Ärzte: UN verharmlosen Fukushima Unfall - Kritik an Filz zwischen UN und der Atomindustrie

Der Bericht des wissenschaftlichen Komitees der Vereinten Nationen für die Folgen von Strahlung (UNSCEAR) gehe von verschiedenen falschen Annahmen aus, sagt der Mediziner Alex Rosen von der Vereinigung Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs (IPPNW). "Sie behaupten zum Beispiel, dass das ungeborene Kind eine ähnlich hohe Strahlenempfindlichkeit hat wie ein Kleinkind, das läuft jeder strahlenbiologischen Erkenntnis zuwider", so Rosen. "Natürlich haben Föten eine viel höhere Strahlensensibilität, ihr Gewebe, ihre Zellen teilen sich viel schneller und sind deswegen viel empfänglicher für Strahlung und für...

Mehr...

Deutschlands neue Slums - Das Geschäft mit den Armutseinwanderern (28:47 min)

ARD

Deutschlands neue Slums - Das Geschäft mit den Armutseinwanderern (28:47 min)

Dortmund im Frühsommer 2013. Zwei Gestalten laufen durch die Nacht, mit einem Bündel Habseligkeiten. Zuletzt etwas gegessen haben sie gestern, sagen sie. Wo sie schlafen werden? Vielleicht in einem alten Transporter, im Park oder in einem Keller - wie viele andere Bulgaren und Rumänen auch. Viele der Alteingesessenen fühlen sich in ihren Vierteln nicht mehr wohl. Sie fürchten den Anstieg von Kriminalität, Prostitution, Menschenhandel. Manche haben Angst vor den Zuwanderern und vor denen, die mit ihnen Geschäfte machen.

Ausstrahlung: Montag, 19.08.2013 21:55 Uhr im Ersten

Quelle: Das Erste

Mehr...

Zeitbombe Steuerflucht - Wann kippt das System? (1:30:46 min)

ARTE Reportage -

Zeitbombe Steuerflucht - Wann kippt das System? (1:30:46 min)

Man stelle sich vor, ein jeder könnte selbst entscheiden, ob er Steuern zahlen will, und trotzdem die von der Allgemeinheit finanzierten, sozialstaatlichen Dienstleistungen (Gesundheit, Bildung, Sicherheit, öffentlicher Nahverkehr usw.) in Anspruch nehmen. Das ist keine Utopie - es ist heute Realität.

Internationale Konzerne können Milliardengewinne erwirtschaften, ohne einen einzigen Euro Steuern zahlen zu müssen. Wohlhabende Steuerzahler wiederum bringen den Großteil ihrer Reichtümer mit Hilfe des Schweizer Bankgeheimnisses oder durch in Jersey ansässige Firmen vor dem Fiskus in Sicherheit.

Ganze Staaten drohen inzwischen...

Mehr...

Korrupt?: Wie unsere Politiker und Parteien sich bereichern - und uns verkaufen

Korrupt?: Wie unsere Politiker und Parteien sich bereichern - und uns verkaufen

Politik als Big Business – ein investigativer Journalist deckt auf

Vertreten Politiker wirklich den Willen des Volkes? Oder arbeiten sie auf eigene Rechnung? Mathew D. Rose folgt der Spur des Geldes und wirft einen Blick hinter die Finanzkulissen von Parteien und Politikern. Er enthüllt: Politik funktioniert nach den Gesetzen des Big Business. Geld und Macht bestimmen immer öfter die politischen Entscheidungen. Die Demokratie droht auf der Strecke zu bleiben.

Die Politik ist weit davon entfernt, „im Namen des Volkes“ zu sprechen und im Interesse des Gemeinwohls zu handeln. En passant ist der Politikbetrieb zu einem perfekt...

Mehr...

ARD PANORAMA - Privatisierung: Die zweifelhafte Rolle der Gutachter (7:20 min)

Video Thumb

Privatisierung:

Die zweifelhafte Rolle der Gutachter

von Nils Naber, Johannes Edelhoff & Christian Salewski

Schulen, in denen es durchs Dach regnet. Schwimmbäder, in denen sich die Kacheln lösen. Straßen, die nur notdürftig geflickt werden:

In vielen Orten verfällt die öffentliche Infrastruktur, denn vielen Kommunen fehlt schlicht das Geld, um den Sanierungsstau aufzulösen.

Doch inzwischen meinen immer mehr Kämmerer, einen Ausweg aus dieser Situation zu kennen:

Public-Private-Partnership, kurz PPP.

Bei diesen öffentlich-privaten Projekten finanziert ein privater Investor den Bau vor und übernimmt...

Mehr...

ZDF zoom - Steuerflucht: Flucht in die Karibik, Steuertricks der Konzerne (29:32 min)

Video Thumb

Bis zu eine Billion Euro im Jahr gehe den EU-Mitgliedsstaaten durch Steuerflucht und – hinterziehung im Jahr verloren, schätzt der zuständige EU-Kommissar Algirdas Semeta: „Das ist nicht nur ein skandalöser Verlust dringend benötigter Einnahmen, sondern auch eine Gefahr für ein gerechtes Steuersystem.“ Dass internationale Konzerne ihre Gewinne mittels Briefkastenfirmen in Niedrigsteuer-Länder verschieben, dafür hat Bundesfinanzminister Schäuble sogar Verständnis: „Jedes Unternehmen muss versuchen, die steuerlich günstigsten Möglichkeiten herauszukriegen. Wer multinational tätig ist, wird seine Steuerbelastung durch...

Mehr...

Onlineaktivisten.de unterstützen

 

IGEL Banner

 

Macht Geld Sinn 2013 - Der Kongress 2013

 

Wer rettet wen?

 

contrAtom

 

Freiheit statt Angst

 

WikiLeaks

 

www.lobbycontrol.de

 

Sea Shepherd