News

Max Uthoff: Das Trio Nationale (4:20 min)

Die Anstalt vom 4.02.2014

Max Uthoff: Das Trio Nationale (4:20 min)

Die Sendung "Neues aus der Anstalt" wurde im Oktober abgesetzt. Am 4. Februar 2014 lief zum ersten Mal der Nachfolger mit neuer Besetzung und dem Titel "Die Anstalt". Hier ein Auszug daraus:

Mehr...

Ende der Zurückhaltung? Wie die Politik auf mehr Militäreinsätze einstimmt (8:13 min)

Monitor vom 20.02.2014

Ende der Zurückhaltung? Wie die Politik auf mehr Militäreinsätze einstimmt (8:13 min)



Georg Restle: „Schneller, früher, effektiver - klingt fast so wie bei den Olympischen Spielen, aber dahinter verbirgt sich etwas ganz anderes. Wer dem Bundespräsidenten, der Verteidigungsministerin und dem Außenminister in den letzten Wochen ganz genau zugehört hat, der hat eine ungefähre Ahnung davon bekommen, wohin die außenpolitische Reise Deutschlands in den nächsten Jahren gehen soll. Deutschland soll künftig nicht mehr an der Außenlinie stehen, wenn es um die großen Kriege und Konflikte geht. Als seien...

Mehr...

Ariel Scharon – Ein anderer Nachruf

Emran Feroz's Blog

Ariel Scharon – Ein anderer Nachruf

Vergangenen Samstag ist Israels früherer Ministerpräsident Ariel Scharon nach jahrelangem Koma verstorben. Die Medienhäuser dieser Welt hatten ihre Nachrufe wahrscheinlich seit langem vorbereitet. Schon einige Wochen vor Scharons Tod brachten einzelne Nachrichtenseiten Fotoserien heraus, die unter anderem mit „Ariel Scharon – Fotos einer Karriere“ betitelt wurden. Aus den Bildern ging natürlich nicht hervor, dass der ehemalige israelische Premierminister de facto ein Kriegsverbrecher war.

Ariel Scharons Karriere begann früh. In jungen Jahren trat er der jüdischen paramilitärischen Organisation Haganah bei und griff mit...

Mehr...

Drone Memorial

Emran Feroz's Blog

Drone Memorial

Es wurde Zeit den bisher anonymen Toten durch Drohnenangriffe einen Namen zu geben. Emran Feroz, der Betreiber des Emran Feroz's Blog, hat genau das getan. Er errichtete die virtuelle Gedenkstätte für Drohnenopfer:

DRONE MEMORIAL

Ein englischsprachiger Artikel der Parkistanischen Zeitung The Express Tribune:
- More than collateral: Drone victims - giving names to the numbers

Wir finden dieses Projekt hat bis heute zu wenig...

Mehr...

World Wide War - Der geheime Kampf um die Daten (44:39 min)

ZDFzoom vom 11.09.2013 22.45 Uhr

World Wide War - Der geheime Kampf um die Daten (44:39 min)

Die Enthüllungen des NSA-Whistleblowers Edward Snowden haben rund um den Globus eine Welle der Empörung ausgelöst. Dabei geht es den meisten Kritikern vor allem um den Eingriff in die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen. Natürlich können die gesammelten Daten auch zu Manipulation, Einschüchterung und Erpressung einzelner Menschen missbraucht werden.

Aber der eigentliche Grund für die Sammelwut ist ein anderer: Ein globaler Krieg. Wir stecken mitten drin in einem Kampf um den Erhalt und die Vorherrschaft unterschiedlicher politischer und gesellschaftlicher Systeme. In diesem Krieg gilt mehr als je zuvor: Wissen ist Macht. Es ist...

Mehr...

Lebenslang für die Wahrheit

Emran Feroz's Blog

Lebenslang für die Wahrheit

Am vergangenen Montag wurde deutlich, was für eine Strafe der ehemalige US-Soldat und Whisteblower Bradley Manning zu erwarten hat. Das Ausmaß dieser Strafe sagt mehr als genug über jenes Land aus, welches immer wieder vorgibt, auf Menschenrechte und Demokratie zu setzen.

Während Edward Snowden nun offiziell Asyl in Russland gewährt wurde, sehen die nächsten Jahre für Bradley Manning düster aus. Der Wikileaks-Informant wurde von einem Militärgericht in den meisten der 21 Anklagepunkte für schuldig gesprochen. Lediglich für den Vorwurf der Unterstützung des Feindes wurde Manning freigesprochen. Obwohl ihm dadurch eine...

Mehr...

Töten per Joystick (43:45 min)

Die Story im Ersten - WDR/ARD

Video Thumb

sreenshot youtube Seit dem Drohnen-Debakel ist klar: Deutsche Politiker und Militärs setzen auf unbemanntes Fluggerät. Dabei geht es um die Frage, ob Kampfdrohnen für Deutschland fliegen und schießen sollen. Effizient, preiswert und sicher für den Drohnenpiloten sind die Eigenschaften, mit denen die Befürworter werben. Militärisch überflüssig, rechtlich und ethisch fragwürdig sind sie nach Meinung ihrer Gegner. Die ARD-Dokumentation 'Töten per Joystick' von John Kantara geht der Frage nach, was ein Drohnenkrieg aus der Distanz tatsächlich bedeutet.

Mehr...

Düsseldorf / Berlin: Proteste 13. / 14.Mai gegen Rheinmetall-Rüstungsexporte

Düsseldorf / Berlin: Proteste 13. / 14.Mai gegen Rheinmetall-Rüstungsexporte

Zu Protesten am 13. Mai in Düsseldorf an der Unternehmenszentrale und am 14. Mai bei der Hauptversammlung in Berlin auf. RDL sprach zu den geplanten Protesten und über die Diskrepanz zwischen der großen öffentlichen Ablehnung von Rüstungsexporten und der geringen Beteiligung an Protesten mit Peter Grottian, Sozialwissenschaftler und Sprecher der Kampagne Legt den Leo an die Kette:

Radio Dreyeckland, Freiburg 102,3 MHz
Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.

http://www.leo-kette.de/

Mehr...

Boston, Bagdad und die westliche Berichterstattung

Emran Feroz's Blog

Boston, Bagdad und die westliche Berichterstattung

Immer noch ist nicht geklärt, wer hinter den Anschlägen in Boston steckt. Dies spielt jedoch keine Rolle. Mit den Bombenanschlägen während des berühmten Boston-Marathons wurden nicht nur Amerikaner angegriffen, sondern viele Nationen dieser Erde. Mittlerweile geht man von drei Toten und mehr als hundert Verletzten aus, wie auch mehrere deutschsprachige Medien berichten. Und ja, es wird darüber berichtet und zwar von allen Seiten.

Genau in diesem Moment hat sich die gesamte Weltöffentlichkeit nach Boston im US-Bundesstaat Massachusetts gerichtet. Es ist nahezu unmöglich, ein Medium zu finden, welches nichts über dieses Ereignis...

Mehr...

Projekt Simoom - Schweden baut geheime Waffenfabrik in Saudi-Arabien

Projekt Simoom - Schweden baut geheime Waffenfabrik in Saudi-Arabien

Schwedens Regierung hat in einem geheimen Projekt mit Hilfe einer für diesen Zweck gegründeten Tarnfirma eine Waffenfabrik in Saudi-Arabien geplant.

Seit 2007 hatte Schwedens Regierung daran gearbeitet, den Saudis in diesem Fabrik-Komplex alles nötige beizubringen, um fortschrittlichste Waffentechnologien zu entwickeln: Raketen, Bomben, panzerbrechende Geschütze.

Was man so braucht, um Aufstände niederzuschlagen oder Nachbarstaaten anzugreifen.

Die Saudis seien es leid gewesen, immer nur die Käufer solcher Waffen zu sein, zitiert das Radio eine Verantwortliche.

Als der Sender die Story veröffentlichte (Text und Podcast...

Mehr...

Onlineaktivisten.de unterstützen

 

IGEL Banner

 

Macht Geld Sinn 2013 - Der Kongress 2013

 

Wer rettet wen?

 

contrAtom

 

Freiheit statt Angst

 

WikiLeaks

 

www.lobbycontrol.de

 

Sea Shepherd