News

Ariel Scharon – Ein anderer Nachruf

Emran Feroz's Blog

Ariel Scharon – Ein anderer Nachruf

Vergangenen Samstag ist Israels früherer Ministerpräsident Ariel Scharon nach jahrelangem Koma verstorben. Die Medienhäuser dieser Welt hatten ihre Nachrufe wahrscheinlich seit langem vorbereitet. Schon einige Wochen vor Scharons Tod brachten einzelne Nachrichtenseiten Fotoserien heraus, die unter anderem mit „Ariel Scharon – Fotos einer Karriere“ betitelt wurden. Aus den Bildern ging natürlich nicht hervor, dass der ehemalige israelische Premierminister de facto ein Kriegsverbrecher war.

Ariel Scharons Karriere begann früh. In jungen Jahren trat er der jüdischen paramilitärischen Organisation Haganah bei und griff mit...

Mehr...

Israelischer Soldat wird zur virtuellen Zielscheibe

Emran Feroz's Blog

Israelischer Soldat wird zur virtuellen Zielscheibe

Ein Soldat der israelischen Streitkräfte machte auf sich aufmerksam, indem er via Instagram ein Bild hochlud. Es zeigt, wie er einen palästinensischen Jungen mit dem Zielfernrohr seiner Waffe anvisiert. In sozialen Netzwerken machte sich eine Welle der Empörung breit.

Mor Ostrovski ist zwanzig Jahre jung und dient der Scharfschützen-Einheit der Israel Defence Forces (IDF). Mittlerweile ist der junge Soldat wohlbekannt, denn er hat mit einer mehr als nur geschmacklosen Aktion die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich und somit auch wieder einmal auf die israelischen Streitkräfte gezogen.

Ende vergangenen Monats kam Ostrovski...

Mehr...

Wikileaks veröffentlicht Syrien-Dokumente

Wikileaks veröffentlicht Syrien-Dokumente

Die Internetplattform Wikileaks hat am Donnerstagmittag damit begonnen, die sogenannten «Syria Files» zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich um mehr als zwei Millionen E-Mails von syrischen Politikern, Ministerien und assoziierten Firmen aus dem Zeitraum zwischen August 2006 und März 2012.

Mehr...

Perspektive für Palästinensische Autonomiebehörde verlangt

Perspektive für Palästinensische Autonomiebehörde verlangt

Nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen soll das überwiegend von Israel kontrollierte Gebiet der Westbank an die Palästinensische Autonomiebehörde Stück für Stück übergeben werden.

Die geltenden Restriktionen seien zu einem wichtigen Thema der bilateralen Beziehungen zu machen, heißt es in einem Antrag (17/9981) der Fraktion.

Das sogenannte Oslo-II-Interimsabkommen hatte vorgesehen, dass die Befugnisse für Planung und Gebietsaufteilung innerhalb von fünf Jahren von Israel auf die Palästinensische Autonomiebehörde übergehen sollten.

Dies sei jedoch bis dato nicht geschehen, so die Grünen. Israel übe weiterhin die...

Mehr...

Bahrain - Verbotene Bilder (Diese Sendung ist nicht für Minderjährige geeignet.) (52:25 min)

Video Thumb

Was in Bahrain geschieht, erfährt man lediglich aus Amateurvideos auf YouTube und Aktivistenberichten via Twitter.

Die Filmemacherin Stéphanie Lamorré teilte allerdings kürzlich während eines einmonatigen illegalen Aufenthaltes im Land das Leben der Aufständischen. Um unabhängig zu berichten, schmuggelte sie eine Filmkamera ins Land, mit der sie dann verdeckt drehte.

Seit einem Jahr demonstrieren Menschen in Bahrain unter Lebensgefahr.

Es gab schon 60 Tote, eine hohe Zahl in einem Land mit nur 600.000 Einwohnern. Die Forderungen sind dieselben wie in Syrien, Ägypten und Tunesien: Demokratie und Freiheit.

Doch durch das...

Mehr...

Onlineaktivisten.de unterstützen

 

IGEL Banner

 

Macht Geld Sinn 2013 - Der Kongress 2013

 

Wer rettet wen?

 

contrAtom

 

Freiheit statt Angst

 

WikiLeaks

 

www.lobbycontrol.de

 

Sea Shepherd